Lowe Alpine AirZone Trek+ ND 33-40 W Trekkingrucksack schwarz

139,90 € inkl. Mwst. versandkostenfreiinnerhalb Deutschlands  zzgl. Versandkosten 

Ausverkauft

Big in Service:



Sichere
Verbindung

Kostenlose Lieferung
ab 45 € in DE

Kostenloser
Rückversand

30 Tage
Rückgaberecht

Sicher einkaufen und bezahlen
NachnahmeVorkassePaypalMastercardVisa

Persönliche Hotline: 06026 / 99 25 111
Mo. – Fr. 09 – 20 Uhr, Samstag 09 – 18 Uhr

Beschreibung more

Lowe Alpine AirZone Trek+ ND 33-40 W Trekkingrucksack schwarz

Pack deinen Lowe Alpine Airzone Trek+ND 33-40 Trekkingrucksack und ab geht's nach draußen - egal ob für einen langen Tag oder ein ganzes Wochenende. Der Rucksack ist flexibel und kann dank des verstellbaren Deckels von 33 auf 40 Litern Fassungsvermögen aufgestockt werden. Dabei sorgen verschiedene Taschen und Anbringungsmöglichkeiten für Ordnung im Gepäck.

Der Rucksack ist nicht nur auf die weibliche Anatomie zugeschnitten, sondern punktet auch noch mit einem sehr bequemen AirZone-Rückenteil, das den Kontakt zum Rücken minimiert und dank geschickt platzierter Cut-outs für einen weniger "nassen" Rücken sorgt.

Artikelnummer: TAB3D1201

Produktinformationen more

Geeignet für: Damen
Typ: für Trinkblasen, Kletterrucksack, Trekkingrucksack
Trinksystem: vorbereitet
Regenhülle: ja
verstellbare Rückenlänge: ja
Befestigungsmöglichkeit für: Helm, Eisaxt/Pickel, Isomatte, LED-Licht, Stöcke
Schultergurte atmungsaktiv, verstellbar, dick gepolstert, ergonomisch geformt
Brustgurt verstellbar, mit Signalpfeife
Hüftgurt: verstellbar, mit Tasche(n), dick gepolsterte Hüftflossen
Tragesystem: AirZone: Schaumstoff mit Cut-outs und luftdurchlässigem Mesh
Hauptmaterial: 210D Ripstop-Polyester
Taschen/Fächer: Hauptfach in 2 Teile trennbar (seperater Zugang zum Boden)
Mesh-Fach vorne (für Helm, Jacke o.ä.)
Extras: höhenverstellbarer Brustgurt
verstellbares Fassungsvermögen (45 - 55 l)
Kompressionsriemen
Schlüsselclip
Hinweise: verstellbare Rückenlänge: 41 - 46 cm
Maße (HxBxT) 65 x 33 x 30 cm
Volumen: 40 l
Gewicht: 1400 g

Fragen zum Artikel more